Zum Hauptinhalt gehen

Zahlungsauftrag

Kommentare

21 Kommentare

    Guten Morgen,

    getätigte Überweisungen werden vom System angenommen, stehen aber tagelang auf "in Bearbeitung".

    Gruß,

    Jan A.

    1
  • apoBank Moderator 19

    @Jan A. vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir werden die Info mit dem Fachsupport besprechen und ggf. aktuelle Informationen auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Wir bitten hier um Geduld, bis sich die Kontenansicht vollständig aktualisiert.

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

    0

    Ich habe Überweisungen vor 10 Tagen auf ein Konto der Sparkasse getätigt, die zwar dem Apobank Konto abgezogen wurde, aber nicht angekommen ist. Wie lange kann das dauern oder ist das Geld im. Nirvana? Es ist ohnehin sehr schwer alles im Blick zu haben mit diesen seltsamen „Sammelüberweisungen“ , „Wir
    Haben für die .....“ und ohne Angabe, auf welches Konto überwiesen wurde, man kann schon froh sein wenn überhaupt der Name drin steht. Auch bei Zugriff über Browser. Es ist leider wirklich eine Zumutung für uns Kunden. Man hat gefühlt keine Kontrolle mehr über das Konto, alles nur noch kryptisch und unverständlich. Anzeigen, Navigation, Interaktion.....

    1
  • apoBank Moderator 18

    @ Sehr geehrter Herr P.,

     

    wir werden für Sie die getätigten Zahlungen nachforschen. Um diese korrekt zuzuordnen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ich habe Ihnen aus diesem Grund eine persönliche Nachricht geschrieben.

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

    Hallo,
    eine getätigte Überweisung mit Ausführungsdatum 25.06. steht immernoch mit "in Arbeit " im System und wird dem Konto nicht belastet. Später beauftragte Überweisung wurden umgehend verarbeitet, sogar taggleich. Gibt es hier Handlungsbedarf oder werden erfasste Überweisungen auf jeden Fall gebucht?

    Danke.

    Marc M.

    0

    @apoBank Moderator

    beim Abruf von Kontostand und Buchungen mit MoneyMoney war mir heute aufgefallen, daß bei manchen Überweisungen im Nachhinein der Name des Zahlungsempfängers von der ApoBank geändert wurde - und zwar auf meinen eigenen (!) Namen?!

    So steht bei mittlerweile fast jeder Überweisung an meinen Vermieter mein (!) Name als Zahlungsempfänger in der Buchung, obwohl der Name des Vermieters angegeben war - die IBAN des Vermieters stimmt.

    Ich habe das heute im OnlineBanking der ApoBank über den Webbrowser kontrolliert und dabei gesehen, daß das nicht nur Überweisungen nach der IT-Umstellung betrifft, sondern bei fast allen Überweisungen an meinen Vermieter (auch VOR dem 29.05.) so falsch in den Buchungen steht - der Fehler muß aber offenbar seit der IT-Umstellung existieren, denn in den Kontoauszügen bis einschließlich 28.05.2020 steht bei allen Zahlungen an den Vermieter noch der korrekte Vermietername drin - der Name des Zahlungsempfängers wurde jetzt also NACHTRÄGLICH von der ApoBank geändert!!!

    Fakt ist nun, daß ich im OnlineBanking also keine Zahlungen an z.B. meinen Vermieter über dessen Namen suchen kann, da sein Name nicht drinsteht.

    0
  • apoBank Moderator 20

    Sehr geehrter Herr Marc M.,

    wir werden für Sie die getätigten Zahlungen nachforschen. Um diese korrekt zuzuordnen, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ich habe Ihnen aus diesem Grund eine persönliche Nachricht geschrieben.

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

    0
  • apoBank Moderator 18

    @sehr geehrter Herr SebastianF,

    grundsätzlich verändern wir keine Zahlungsauträge eigenständig. Wir zeigen den Buchungstext an, der uns von der jeweiligen Finanzsoftware geliefert wird. Ich schreibe Ihnen eine persönliche Nachricht, um Sie zu unterstützen.

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    -1

    Vom 1.6.20 bis zum 19.6.20 sehe ich lediglich, dass mit meiner EC-Karte Beträge abgebucht wurden. An wen die Zahlung ging, ist mir nicht ersichtlich. Lediglich der Hinweis "Am xx. Juni 2020 Haben wir fur Sie folgenden Einzug einer Kartenzahlung (extern mit PIN) geschlossen". Mehr nicht.

    Ob ich 4 Wochen später noch weiß, ob die Zahlung korrekt war...

    Ausserdem gibt es ja eine Widerspruchsfrist, bis zu derer ich einer Kartenzahlung widersprechen kann. 

    Nach einem Monat sollte das doch in den Griff zu bekommen sein. Gab es denn keine ausgiebige Testphase? Es kann immer mal etwas schief laufen. Dafür hat man Verständnis. Aber dass über Wochen so viel schief läuft, das gibt einem bei einer Bank schon zu denken. 

    0

    @apoBank Moderator 18

    mmh, die persönliche Nachricht habe ich nicht erhalten. Wo haben Sie die denn hingeschickt? 
    Ganz offensichtlich haben Sie meine Problemschilderung auch falsch verstanden: Es ging NICHT um den Buchungstext, sondern darum, daß seit der IT-Umstellung auch bei älteren Buchungen (von vor der IT-Umstellung) der Zahlungsempfänger völlig falsch angegeben wird. Und der wird nun in IHREM OnlineBanking falsch angegeben, NACHDEM er zuvor auch schon in IHREN Kontoauszügen mal korrekt angegeben war.

    Ich erwarte also NICHT, daß Sie mich "unterstützen" sollen (wie sie schreiben), sondern daß ich ERWARTE, daß Sie Ihren Fehler korrigieren - und das sollte eine Selbstverständlichkeit sein!

    0
  • apoBank Moderator 18

    @ Sehr geehrter Herr F.M.,

    uns ist bewusst, dass Sie aktuell nicht den Service erleben dürfen, den Sie zu Recht von uns erwarten. Für uns steht im Mittelpunkt, täglich alle Kräfte darauf zu konzentrieren, dass Sie diesen wieder so schnell als möglich erhalten. Die Ansicht einer nutzerfreundlichen Darstellung der Umsätze war eines der Kernthemen, welches wir für Sie behoben haben. Leider war diese Anpassung nicht rückwirkend möglich.

    Der IT Umstellung ging eine intensive und mehrjährige Testphase voraus, leider kommt es dennoch zu diesen teils gravierenden Einschränkungen, an deren Behebung wir intensiv arbeiten.

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

    Verstehe ich das richtig, dass ich bei insgesamt 35 Buchungen in diesem Zeitraum nicht erfahren darf, an wen das Geld gezahlt wurde??

    0
  • apoBank Moderator 18

    @ Sehr geehrter Herr Sebastian F.,

    ich hatte Ihnen gestern Abend direkt nach meinem Post auf die in Ihrem Profil hinterlegte Email Adresse geschrieben. Wir verstehen Ihren Unmut gut, bedauern diesen sehr und arbeiten intensiv daran, Ihnen wieder einen Service zu bieten, den Sie zu Recht erwarten dürfen. Ihr konkret geschildertes Beispiel, habe ich gestern Abend aufgearbeitet und der Fachabteilung zur Prüfung einer Anpassung übergeben. 

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0
  • apoBank Moderator 18

    @ Sehr geehrter Herr F.M.,

    sollten Sie einen Umsatz oder eine Zahlung nicht zuordnen können, zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Wir werden gemeinsam mit Ihnen diesen in Erfahrung bringen.

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

     

    0

    An wen kann mich ich diesbezüglich wenden? Mein Betreuer sagte schon, dass er es nicht kann. 

    0

    Guten Tag,

     

    angesichts der m.E. aktuell verlängerten Laufzeiten von Online-Überweisungsaufträgen, würde ich gerne wissen, ob die apoBank plant demnächst Echtzeitüberweisungen ("SEPA Instant Payment") zu unterstützen (Senden & Empfangen).

     

    Viele Grüße
    Torben Z.

    0
  • apoBank Moderator 20

    Sehr geehrter Herr Torben Z.,

    vielen Dank für Ihre Frage.

    Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen darauf leider noch keinen Ausblick geben.

    Momentan arbeiten wir mit aller Kraft daran, Ihnen nach unserer leider sehr fehlerbehafteten IT-Umstellung wieder den Service zu bieten, den Sie von uns gewohnt sind und zu Recht erwarten.

    Sobald wir das bewältigt haben, werden wir uns mit der weiteren Planung in die Zukunft beschäftigen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank-Moderatorenteam

    0

    Möglicherweise ist meine obige Frage übersehen worden.

    An wen kann ich mich bezüglich mehrerer EC Kartenzahlungen, die aktuell nicht zuzuordnen ist, wenden, um den Empfänger herauszufinden? Mein Betreuer konnte dies nicht.

    0
  • apoBank Moderator 12

    @Far M.

    Wir kommen direkt auf Sie zu um Ihre Frage zu beantworten.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0
  • apoBank Moderator 26

    @Far M.

    Dieser Fehler wurde zum 20.06.2020 behoben.

    Wir bedauern es sehr, dass Zahlungen aus der Vergangenheit nicht vollständig dargestellt werden. 

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

     

    0

    Guten Tag,

    ich habe vor mehreren Wochen Überweisungen an verschiedene Sparkassen-Konten getätigt. Obwohl das Geld abgebucht wurde, ist bei den Empfängern bisher nichts angekommen. An wen kann ich mich wenden, wenn meine Kundenbetreuerin nicht weiter weiß?

    Viele Grüße

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.