Zum Hauptinhalt gehen

Umstellungsleitfaden von StarMoney

Kommentare

13 Kommentare

    Die Umstellung ist nicht nur bei StarMoney sondern auch bei den WISO Programmen (Mein Geld + Sparbuch) worüber wir auch die Buchführung zur Datev weiter geben. Es ist nicht in Ordnung das wir als Kunden und Teilhaber Ihrer Bank keine vernünftigen Informationen erhalten. Informationen haben wir von anderen Software Häusern erhalten, wo nach wir wenigstens wieder Online Überweisungen tätigen konnten und nicht direkt über das Internet bei Ihnen einzeln einstellen mussten.

    Leider erhalten wir noch immer seit Ende Mai in unseren Programmen aktuelle Kontodaten, so dass die Buchhaltung noch immer erhebliche Mehrarbeiten hat die Daten manuell zu erfassen. Diese Mehrkosten soillten wir Ihnen in Rechnung stellen. Keine Informationen , keine Unterstützung  und hilfe von der APO-Bank war eine neue Erfahrung für uns.

    0
  • apoBank Moderator 23

    Sehr geehrte Frau S.,

     

    wir bedauern den vielen Ärger, den Ihnen unsere IT-Umstellung aktuell macht, sehr und können uns nur dafür entschuldigen.

    Aktueller Stand: Über die notwendigen Schritte auf Seiten der Softwarehersteller (neue URL-Anbindung) haben wir vorab informiert. Wir stellen aber nochmals sicher, dass auch Ihr Softwarehersteller alle von uns notwendigen Informationen hat um eine reibungslose Schnittstelle herzustellen.

    Wenn Sie keine Aktualisierung bekommen kann das zudem 2 Gründe haben:

    1. Nutzen Sie ggf noch die Filialbankleitzahl in Ihrer IBAN, die wir vor SEPA-Einführung genutzt haben?

    Dann müssten Sie bitte die Konten einmal löschen und neu einrichten mit der aktuellen IBAN.

    2 Haben Sie ggf mehr als einen Banking-Zugang (VRK) auf Ihren Namen? Da wir nur Ihre Haupt-VRK mit ins neue System genommen haben könnte es sein, dass hier die Haupt-VRK hinterlegt werden muss.

    Sofern Sie PushTAN nutzen steht die richtige VRK auf dem Aktivierungsbrief, den Sie Ende Mai erhalten haben, andernfalls kann Ihnen hier Ihre Filiale diesen auch beauskunften.

    Wir hoffen sehr, dass einer dieser Tipps hilft und Sie bald wieder reibungslos Ihre Buchhaltung mit den apoBank-Kontoinformationen abwickeln können.

    Falls alles nicht hilft kann Ihnen unsere Online-Banking-Hotline unter 0211.5998-8000 sicher weiterhelfen oder Sie geben uns an dieser Stelle eine erneute Rückmeldung.

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

    Bei mir funktioniert seit der Umstellung Star- Money für das I-Pad nicht mehr: Nach Einloggen über mein Passwort erscheint die Fehlermeldung „Initialisierungsdialog konnte nicht hergestellt werden, Dialogbearbeitung abgebrochen... „ Wenn ich mehrmals auf o.k. drücke sehe ich meine Konten, die den Stand von vor 25 Tagen aufweisen - das war das letzte Mal als ich vor der Umstellung mit Star Money arbeiten konnte. Überweisungen sind natürlich nicht möglich.

    Muss irgendetwas an den Voreinstellungen geändert werden?

    Mit freundlichen Grüßen 

    S. W.

    0

    Ich kann mich dem Vorkommentar nur anschließen. Seit drei Wochen gebe ich alle Überweisungen von Hand ein - bis auf eine letzen Freitag, da hatte ich plötzlich Zugriff auf meine Überweisungsvorlagen - das ging aber nur einmal. Meine Empfehlung : wechseln Sie zum alten Anbieter zurück! (Und vielleicht sollte, wer das verbockt hat, seinen Hut nehmen?!) Bis dahin werde ich ein Zweitkonto bei einer anderen Bank eröffnen. Schade, weil bisher alles perfekt war. Als langjähriger Kunde und Teilhaber ihrer Bank empfinde ich das mehr als ärgerlich. Und das ist jetzt SEHR höflich ausgedrückt.

    0

    Die IT-Umstellung ist ein Unding, ebenso die bei mir immer noch nicht funktionierende Anbindung von Starmoney. Sowohl Sekretariat als auch Steuerberatung benötigen die Zugänge. Die Erklärungen sind unzureichend und enden in Fehlermeldungen. Ist Ihnen bewusst, dass diese Umstellung in vielen Bereichen Geld kostet, und die Verantwortung offensichtlich niemand übernimmt?

    0

    Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Möglichkeit meine Bankgeschäfte wieder über ProfiCash abzuwickeln.

    Wir haben zunächst das aktuelle Update aufgespielt, dann die Konten neu angelegt, den aktuellen Alias benutzt und bekommen nun keine rote Fehlermeldung mehr.

    Allerdings hapert es mit den TAN Verfahren. Zur Auswahl steht leider nur Einschrittverfahren (901) und die Rückmeldung der APO Bank verlangt aber nach dem Zweischrittverfahren (940).

    Es scheint also die Kommunikation an einer Stelle nicht zu funktionieren: PC fragt bei der APO an, diese müsste reagieren und meiner APO Tan+ ein Signal senden, dass ich den Zugriff akzeptiere.

    Die Anfrage, ob man mich nicht einfach wieder auf Mobil TAN umstellen könne, wurde nach 1 Woche!! ziemlich rüde, als völlig unmöglich abgetan.

    Dazu kam der Hinweis, ich solle doch froh sein, dass ich überhaupt auf einen Teil meiner Konten zugreifen könne. Dann wäre es halt mal ein bisschen umständlich. Das kann doch nicht wirklich Ihr Ernst sein?????

    -1

    Um es kurz zu fassen:

    Auch die User von ProfiCash (einer im genossenschaftlichen Bereich sehr verbreiteten Banking-Software) stehen seit der Umstellung vollkommen im Regen. Eine neue URL wurde entgegen der Aussage des Moderators zu keiner Zeit verteilt. Nach stundenlangem warten in der Dudelschlange teilt mir ein Hotline-Mitarbeiter mit, daß das HBCI/FinTS-Verfahren im Rahmen der Modernisierung eingestellt wurde. Kaum zu glauben, denn es ist meines Wissens das einzige in Deutschland gebräuchliche multibankenfähige Verfahren. Für den User gefahrlich ist es, sich via Browser für seine Bankgeschäfte auf der Seite der Bank anzumelden. Sicher ist es, signierte Kurzpakete zu übertragen, die dann NICHT als Sammelauftrag behandelt werden und im Kontoauszug als eine Buchung auftauchen. Meine Frau und ich fühlen uns als langjährige ApoBank-Kunden und -Mitglieder ziemlich ver....t.

    0
  • apoBank Moderator 26

    @Heike A.

    @Wolfgang M.

     

    Wir haben ausschließlich für unsere Kunden, die Ihren Zahlungsverkehr über StarMoney abwickeln, einen eigenen Kundensupport.

    Dennoch bemühen wir uns um Antworten, um auch unseren Kunden zu helfen, die andere Finanzsoftware-Anbieter nutzen.

    In Zusammenarbeit mit den Software-Anbietern arbeiten wir an Anleitungen, um Sie alle unterstützen zu können.

    Wir bitten Sie diesbezüglich noch um etwas Geduld. Sobald uns diese zur Verfügung stehen, werden wir diese veröffentlichen.

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

    0
  • apoBank Moderator 26

    @Sigrun W.

     

    Wir haben unter folgendem Link die aktuellsten Informationen zur Nutzung von StarMoney und anderen Anbietern von Finanzsoftware zusammengefasst.

    https://apobank-faq.zendesk.com/hc/de/articles/360014386080-Aktuelle-St%C3%B6rungshinweise

     

    Individuelle Fragen zur Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs über StarMoney beantwortet Ihnen gerne unser zusätzlich eingerichteter Telefonservice.

    Sie erreichen uns Montag - Freitag von 8 -17 Uhr.

    Rufen Sie uns gerne an unter

    +49 211 5998 45 45

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

    0

    Bei mir im Profi Cash funktioniert ja die hinterlegte URL. Dann brauche ich aber eine TAN. Meine APO Tan + reagiert nicht und produziert keinen Zahlencode.

    Meine Anfrage bei meinem Berater, ob man mich nicht auf mobil Tan umstellen könne, wurde rüde verneint, das ginge ja sowieso nur bis September. Aber es wäre soooooo schön, wenn ich wenigstens mal bis September wieder normal, mit erträglichem Aufwand arbeiten könnte.

    Vielleicht wäre die Apo Bank bis dahin wieder handlungsfähig.

     

    Und schön wäre es auch, wenn dann irgendwann mal die Juni Auszüge wenigstens in der Post wären. Heute ist immerhin schon der 7.7.20!!!!!!

    0
  • apoBank Moderator 19

    @Heike A.

    Sollten Sie weiterhin Schwierigkeiten mit der apoTan + App haben, melden Sie sich gerne mit Ihrem Anliegen bei apovs@apobank.de.

    Die Kontoauszüge für Juni befinden sich auf dem Postweg und sollten in Kürze bei Ihnen eintreffen.

    Viele Grüße

    Ihr apoBank Moderatoren Team

    0

    Hallo,

    wann erscheinen im Starmoney endlich wieder die Zahlungsempfänger bei Kartenzahlungen, damit diese zugeordnet werden können?

    Eines haben diese Buchungen gemein: Textschlüssel 835

    Ist dann auch noch mit der Nachlieferung der Daten seit dem 02.06. zu rechnen?

    Es würde das Leben vereinfachen !

    Danke.

    1

    Es hat sich was getan !

    Neuerdings ist der Textschlüssel nicht mehr 835 sondern 106,

    die Angaben fehlen aber nach wie vor, nach fast DREI Monaten!

    Wie lange soll es denn noch dauern ??

    Langsam fällt einem dazu nichts mehr ein !

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.