Zum Hauptinhalt gehen

Allgemeines zur Aktivierung

Kommentare

13 Kommentare

    Es wird in keinem Beitrag erwähnt, wie zu verfahren ist wen die App problemlos installiert werden kann, jedoch sofort nach dem anklicken abstürzt Endgerät:Huawei Mediapad M5, wann ist mit einer Lösung zu rechnen?

    Wie zu erwarten war ist nach der Info das die Anfrage an Kollegen weitergeleitet wird nichts passiert, die Hotline meint, das auf der Apo-Hompage vermerkt sei, dass Tablet´s noch nicht funktionieren- habe ich nicht gefunden, wi üblich wird man von der Bank alleine gelassen, eine in Erwägung gezogene Vermögensverwaltung ist damit natürlich gestorben, ich frage mich warum ich überhaupt noch ein Konto bei Ihnen habe?

    0
  • apoBank Moderator 18

    @ Herrn W.

     

    vielen Dank für Ihre Anfrage und dem verbundenen Feedback.

    Dieses hilft uns sehr, sowohl die Stabilität als auch die Nutzerfreundlichkeit kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck haben wir Ihr Feedback an die Kollegen übergeben.

    Ihr apoBank Moderatoren-Team

     

    0

    Ich habe bislang weder über die Hotline noch über meine Kundenberaterin erfahren können, wie ich Zugang zu meinen beiden Konten über die apoTan+ App erhalte. Beim ersten hat es reibungslos geklappt, beim zweiten verlangt die Website nach dem Aktivierungscode, obwohl die App ja bereits (für das andere Konto) aktiviert ist. Dadurch habe ich seit mehr als 2 Wochen keinen Zugriff auf mein zweites (gemeinsam mit meinem Mann genutztes) Konto. Wenn ich die App nun deinstalliere, um das Gerät für das zweite Konto zu aktivieren, habe ich Bedenken, dass ich dann keinen Zugriff mehr auf das erste Konto habe. Ich benötige dringend eine Lösung und bin einigermaßen entsetzt, wie schlecht die Umstellung und der Kundenservice läuft.

    0
  • apoBank Moderator 18

    @ Sehr geehrte Frau H.,

    grundsätzlich ist der Aufruf Ihrer gesamten Konten über einen Zugang möglich. Aus diesem Grund habe ich Ihre Anfrage von dem Fachbereich prüfen lassen und dabei ist ein Fehler aufgefallen, welcher dazu führt, dass Sie einen zweiten Zugang erhalten haben. Diesen Fehler möchte ich gern mit Ihnen gemeinsam beheben. Hierzu benötigen wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten, aus diesem Grund habe ich Ihnen eine persönliche Nachricht geschrieben.

     

    Herzliche Grüße

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

    Hallo,

    Ich habe die ApoTAN+ App installiert, doch nach einer oder 2 erfolgreichen Anmeldungen im Online Banking hat sie sich selbst deaktiviert.
    Auf Nachfrage wurde mir gesagt, ein neuer Aktivierungsbrief solle dieses Problem lösen. Doch das 'Häkchen' bei der Anmeldung zum Aktivieren neuer Geräte bewirkt nichts und ich kann nach wie vor meine ApoTAN+ App nicht wieder aktivieren und mich folglich auch seit 2 Wochen nicht mehr einloggen. Wie soll ich wieder Zugriff erhalten?

    Mit freundlichen Grüßen

    0

    GUten Tag.

    Ich versuche seit ca. 1 Woche mich beim online-banking anzumelden. Einloggen am Computer klappt dann sollte das Handy in aktion treten. Nach der Passwort eingabe kommt die Fehlermeldung : transactionlist query failed und im Offline Modus kann das übermittelte Zahlenpasswort nicht verifiziert werden. An der Hotline weiß keiner weiter. Eventuell kommen wir hier eher zu einer Lösung. Passwort ist richtig, das selbe Endgerät.

    0
  • apoBank Moderator 21

    @ Sehr geehrter Herr N.,

    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir bedauern sehr, dass Sie Ihr Onlinebanking nicht mehr nutzen können und die neue Aktivierung bisher fehlgeschlagen ist.

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise, um Ihre Aktivierung erneut umsetzen zu können.

    Haben Sie Ihr Endgerät bereits einmal über einen vorherigen Aktivierungsbrief aktiviert, so ist das Endgerät auch automatisch registriert. Auch wenn die Aktivierung schlussendlich nicht erfolgreich war. Bevor Sie nun den neuen Aktivierungsbrief nutzen, befolgen Sie bitte folgende Schritte:

    -Öffnen Sie die apoTan+ App

    -Gehen Sie auf das Zahnrad rechts oben, Klicken Sie auf „Gerät deaktivieren“

    -Starten Sie dann -nach Erhalt des neuen Aktivierungsbriefs- mit der bereits bekannten Aktivierung

    Sollten Sie ein weiteres Gerät für Ihr Onlinebanking nutzen wollen, benötigen Sie hierfür einen zusätzlichen Aktivierungsbrief. Dieser Aktivierungsbrief ist dann nur für das zweite Gerät zu verwenden. Die Anleitung zur Aktivierung eines Zweitgeräts, finden Sie hier: https://apobank-faq.zendesk.com/hc/de/articles/360014385380-Nutzung-apoTan-App-auf-mehreren-Ger%C3%A4ten

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

    Hallo und guten Abend,

    ich schreibe nun meine Aktivierungsprobleme der Apo TAN+App zusätzlich hier in dieses Forum, in der Hoffnung evtl. hier mal weiter zu kommen, nach dem ich unter der Email Adresse apovs@apobank.de bislang nur vertröstende Emails mit der Bitte um Geduld erhalten hab.

    Wir haben seit nunmehr  5 Wochen keinen Online-Zugang mehr zu unseren Onlinebanking Konten

    Ich füge im Anschluss den Text meiner Email v. 22.06.2020 bei, gerichtet an die service Email-Adresse, mit der Bitte um Kommentierung und Hilfestellung. Nachdem wir in unserer Stadt Ingolstadt keine Filiale haben und unsere Konten von München ausgeführt werden, stehe ich seit der IT-Umstellung regelmäßig per Email mit unserem Münchener Fililaberater  per Email in Kontakt. Wir sind noch keinen Schritt weiter gekommen. Mir wird nun seit Wochen mitgeteilt, es würde sich ein IT-Techniker aus München telefonisch bei mir melden, was bislang nicht erfolgt ist. In meiner Verzweiflung wende ich mich nun über dieses Forum an Sie mit der Bitte um Hilfestellung:

    Hier nun die bereits versandte Email

    Von: S., Sabine

    Gesendet: Montag, 22. Juni 2020 09:35

    An: apovs <apovs@apobank.de>

    Betreff: AW: Bitte um Rückruf_____Aktivierung der ApoTan+ App gelingt nach vielen gescheiterten Versuchen nicht.......

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    jetzt versuche ich mein Glück auf diesem Wege, nachdem sich täglich neue Probleme einstellen, was unser Bankkonto bei der Apobank und dem alltäglichen Geldverkehr angeht.

    Vielleicht gelingt es mir über diese Email-Adresse einen Draht zu den IT-Technikern zu bekommen, die mir/uns endlich weiterhelfen können.

    Ich versuche seit dem 04.06.2020 !! verzweifelt die ApoTan+ App nach der auf der Homepage gezeigten Video- und Pdf-Anleitung zu aktivieren, bislang ohne Erfolg, leider.

    Trotz der ursprünglichen Meldung, dass die Aktivierung der apoTAN+ App und der Login meines Online Bankings erfolgreich waren (dies war aber nur für ein paar Sekunden "erfolgreich" danach ging nix mehr weil der Bildschirm am Laptop einfror, auch ließ sich die apoTAN+ App auf dem Smartphone (iphone 8) nicht mehr steuern (diese war praktisch ebenfalss eingefroren/sie hatte sich quasi "aufgehängt").

    Ein erneuter Login zum Online Bankkonto nach 1 bis 2 weiteren Versuchen in Folge war nicht mehr möglich, bis dass die Meldung kam, dass der Benutzerzugang zum Bankkonto gesperrt wurde.Die Entsperrung des Kontos habe ich gemäß den Vorschriften beantragt und durchlaufen und dachte, dass ich nach der Kontoentsperrung, nachdem die Apo Tan+ App doch schon aktiviert sein müsste, mich nun ganz einfach einloggen könne. Aber nein, Fehlanzeige, die Apo Tan+ App verlangte eine erneute Aktivierung, was ich schlussendlich mittels neu beantragtem Aktivierungsbrief auf Empfehlung meines Münchener Bankberaters nochmals versuchen wollte, aber leider eine Aktivierung der ApoTan+ App erneut nicht möglich war. Ich habe auf wiederum anderer Empfehlung die Apo Tan+ App neu auf meinem Smartphone installiert, dachte noch, damit diese sozusagen "clean" von dem missglückten vorangegangen Aktivierungsvorgang sei, auch das führte nicht zum erfolg

    Ich bekam  überhaupt keine Möglichkeit das ganze Procedere, wie beim ersten Mal von vorn zu durchlaufen, stattdessen erhalte ich ganz andere Bildschirmeingabefenster (siehe angehängte Bilder als Beispiel), als in der Videoanleitung für die ApoTan+App beschrieben, dargestellt, dann bin ich schlussendlich den in meiner Bildschirmanzeige genannten Aufforderungen zur möglichen Aktivierung nach meinem Verständnis nachgekommen (wobei die Beschreibungen ziemlich miss- u. unverständlich ausgedrückt sind), nun aber keinen Erfolg zur Aktivierung brachte. Jegliche Versuche führten im Verlauf zur Kontosperrung, die zwar wieder behoben wurden, uns aber dennoch der Zugang zu unseren Konten weiterhin online verwehrt ist, da mir bis heute die ApoTan+App nicht gelang, zu aktivieren.

    Ach ja, Ihre in diesem Forum vorausgegangenen Empfehlungen, man könne auf der geöffneten ApoTan+App auf ein gewisses Zahnrad rechts oben klicken, um das "Gerät zu deaktivieren" erscheint bei mir gar nicht, da mir die App suggeriert, sie sei überhaupt noch gar nicht aktiviert, was ja eigentlich nicht ganz stimmt. s.o. die Schilderungen.

     

    Ich hoffe, Sie können mir hier weiterhelfen oder einen telefonischen Rückruf anrangieren, wenn ja, bitte ich um Kontaktaufnahme unter meiner Email-Adresse, die ich in meinen Anmeldedaten in diesem Faq Forum hinterlegt habe. Oder um Mitteilung hier in diesem Forum, wie ich an einen Service gelange.

    Vielen Dank und freundliche Grüße

    Sabine S.

     

    0

    Ergängzung zum langen Beitrag von soeben.

    Ich bin sogar der Aufforderung nachgekommen, eine manuelle Anmeldung zu bestätigen, in dem ich mein iphone in den Flugmodus (=Offline-Modus) versetzt habe. Selbst dieser Lösungsansatz scheiterte darin, dass sich in Folge die photoTan Grafik nicht mehr einlesen ließ.

    Die Variante mit dem Flugmodus habe ich in einer Ihrer früheren Faq-Empfehlungen vor 3 Wochen bereits gelesen, leider auch ohne Erfolg.

    MFG

    Sabine S.

    0

    ich bin von einem Smartphone auf eine neues umgestiegen. Wie kann ich mich auf dem neuen registrieren, bzw. das aktivieren. Ist hier zwingend das (nicht mehr aktive) Erstgerät erforderlich? Was mache ich wenn das nicht mehr zu Verfügung steht?

    0
  • apoBank Moderator 26

    @Erwin H.

    Zur Aktivierung Ihres neuen Smartphone ist ein neuer Aktivierungsbrief erforderlich. Bitte fordern Sie diesen bei  Ihrem Berater an.

    Bitte teilen Sie ihm genaue wie hier mit, dass dass alte Gerät nicht mehr aktiv ist (also gelöscht werden muss).

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank-Moderatorenteam

    0
  • apoBank Moderator 26

    @Sabine S.

     

    Leider konnten wir Ihren langen Beitrag nicht veröffentlichen, weil dieser persönliche Daten von Ihnen enthielt.

    Wir haben Sie persönlich per Email kontaktiert, um Ihnen zu helfen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank-Moderatorenteam

    0
  • apoBank Moderator 21

    @ A.

    Schönen guten Tag.

    Der von Ihnen geschilderten Sachverhalt kann mehrere Auslöser haben. Daher möchten wir Ihr Anliegen gerne individuell klären. Zu diesem Zweck benötigen wir persönliche Daten. Daher wenden Sie sich bitte an Ihre Filiale oder unsere Onlinebanking-Hotline unter 0211-5998 8000. Dort wird man Ihren Onlinezugang prüfen und den für Sie entsprechenden Lösungsansatz in die Wege leiten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr apoBank Moderatorenteam

    0

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.